In der Interfraktionellen Runde am letzten Montag waren sich alle Fraktionen im Rat der Stadt Castrop-Rauxel dar├╝ber einig, die Geb├╝hren f├╝r die Kitas, die Offene Ganztagsschule und die Kosten f├╝r das Mittagessen f├╝r den Januar zu erstatten. Durch den erneuten Lockdown gibt  es viele Herausforderungen f├╝r die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu bewerkstelligen. Da ist das Signal von Seiten der Stadt zur Erstattung der Geb├╝hren genau das Richtige.

Alle Ratsfraktionen waren sich dar├╝ber einig, dass das wichtigste Ziel sein m├╝sse, die Infektionszahlen der Corona Pandemie in den Griff zu bekommen. Darum appellieren sie an alle Erziehungsberechtigten die Notbetreuungen wirklich nur in Anspruch zu nehmen, wenn es unbedingt notwendig sein sollte. Die Fraktionen bedanken bei den B├╝rgerinnen und B├╝rgern f├╝r die gro├če Disziplin bei der Einhaltung der Ma├čnahmen zur Eind├Ąmmung der Pandemie.

Die Kosten f├╝r die Erstattung teilt sich die Stadt mit dem Land NRW. Die entsprechende Dringlichkeitsentscheidung wird der Rat in seiner Sitzung im Februar nachvollziehen. Auch f├╝r die Sitzung im Februar haben sich die Fraktionen geeinigt, nur mit halber Personalst├Ąrke zu tagen.

Daniel Molloisch wird wieder Vorsitzender der Fraktion –

Katrin Lasser-Moryson soll 1. stellvertretende B├╝rgermeisterin werden!

Am letzten Montag traf sich die neu gew├Ąhlte SPD Ratsfraktion zum erstem Mal. Die 20 Ratsmitglieder w├Ąhlten aus ihrer Mitte in geheimer Wahl ein neues Vorstandsteam, das die Fraktion gemeinsam f├╝hren soll.

Als Fraktionsvorsitzender wurde einstimmig wieder der 46-j├Ąhrige Gesamtschullehrer Daniel Molloisch gew├Ąhlt. Ihm stehen als Stellvertreter Sebastian John und Malte Fercke zur Seite. Als Beisitzerinnen wurden Katrin Lasser-Moryson und Gaby Schulte gew├Ąhlt. Die Schriftf├╝hrung ├╝bernimmt erneut Sylvia Dammann und Hans-J├╝rgen Noll betreut wieder die Fraktionskasse als Kassierer.

F├╝r die Wahl zur 1. stellvertretenden B├╝rgermeisterin wurde Katrin Lasser-Moryson nominiert. Ihre Wahl erfolgt in der konstituierenden Ratssitzung am 05.11.20.

„Wir haben die Kommunalwahl als Team gewonnen und ich freue mich jetzt auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der neuen Mannschaft“,


so Daniel Molloisch.

Als n├Ąchsten Schritt wird die Fraktion ├╝ber die zu bildenden Aussch├╝sse des Rates beraten. Auf jeden Fall werde das erfolgreiche Mentoring Programm, in dem politische Interessierte mal einer/einem Politiker*in ├╝ber die Schultern gucken und diese zu Terminen begleiten, fortgesetzt.